technology for care

+49 (0) 2261 / 501 86 - 0 info@tecfor-care.com
Häusliche Pflege

Fondo

Fondo

Das Niedrigstbett

 

Das Niedrigstbett überzeugt vor allem durch die Funktion der bodentiefen Absenkung des Bettgestells. Diese Funktion dient der Sturzprophylaxe und ist in besonderem Maße für sturzgefährdete Menschen in der häuslichen Pflege und in Pflegeheimen geeignet.

Kopfteil Icon
Rückenteil
0 – 70°
Fußteil Icon
Fußteil
0 – 30°
Betthöhe Icon
Höhenverstellung
67 – 640 mm
Trendelenburg Icon
Trendelenburg
inklusive
Spezifikationen

Die 4-geteilte Stahlleisten-Liegefläche des Niedrigstbettes Fondo ist 90 x 200 cm groß und verfügt über eine Matratzenführung am Kopf- und Fußteil. Die elektrische Höhenverstellung kann zwischen 67 und 640 mm erfolgen und ermöglicht damit eine bodennahe Absenkung des Bettgestells. Außerdem verfügt dieses Modell über eine elektrisch verstellbare Rücken- und Oberschenkellehne. Das maximal zulässige Patientengewicht beträgt 170 kg und die sichere Arbeitslast 180 kg. Das FONDO ist durch seine Ultra Low Position optimal für die Sturzprophylaxe geeignet und überzeugt durch seine leichte Montage. Alle Stahlteile des Bettes sind in RAL 9023 (Perldunkelgrau) lackiert. Außerdem verfügt das Bett über eine optisch ansprechende Holzinnenverkleidung.

 

Weitere Merkmale

  • Fußhochlagerung mechanisch verstellbar in 5 Positionen
  • 4 Laufrollen mit Einzelradfeststellung
  • 29 Volt Spannungsversorgung für erhöhte Sicherheit
  • Handschalter mit Erstfehlersicherheit und Sperrfunktion
  • Schutzklasse IPX 4
  • Trendelenburg-/ Anti -Trendelenburgfunktion
Optionale Ausstattung
  • Patientenaufrichter bis 80 kg
  • Leseleuchte
  • Unterbettbeleuchtung für Kopf-/ und Fußende
  • Klappbares Stahl SG

Noch fragen?

Ihr Anprechpartner

Vivien Schorre

Telefonisch erreichbar:
Mo. – Fr.: 08:00 – 15:30 Uhr

Weitere interessante Produkte

Ecofit S
Eco-BiB
Ecofit Plus / Plus low

Anfrage für das Produkt Fondo

*Pflichtfeld


Ihr Ansprechpartner

tecfor care GmbH
Fraunhofer Straße 8
51647 Gummersbach


Kontakt Innovationen